DMS – Daten Management System

Durch das DMS erhalten Sie praxisnahe Übungsbeispiele und lernen u.a. den Aufbau von DIAS-Programmen kennen.
Melden Sie sich für die kommende Schulung am 24.10.2018 an. Voraussetzung ist die Master-Key-User-Schulung des Moduls ZMS – Zeitwirtschaft Management System. Alle unsere Kurse finden in den Schulungsräumen in unserer Hauptzentrale am Möhnesee statt und werden von erfahrenen Spezialisten aus den jeweiligen Fachbereichen gehalten.
Aktuelle Hard- und Software-Versionen werden für die Schulungen zur Verfügung gestellt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Einblick in die Programmiersprache

Erhalten Sie innerhalb der DMS-Einführungsschulung einen kleinen Einblick in die Programmiersprache von Breitenbach. In diesem Kurs lernen Sie den Aufbau, Ergänzungen und kleinere Anpassungen von DIAS-Programmen kennen.

Kursinhalte in Stichpunkten:
• Aufbau von DIAS-Programmen
• Definition Satzbezeichner, Variable und Dateizeiger
• Einbindung Standard-Import-Module
• Hauptverarbeitungsrumpf
• Aufbau der Liste (Spalte, Kopf)
• Ergänzung der Spalten
• Anpassung der Spalten
• Übersicht Felder und Schlüssel eines Satzbezeichners

Unter der Rufnummer 02924/9700-132 oder per E-Mail an schulung(at)bb-sw.de steht Ihnen Herr Ernst für weitere Fragen oder Wünsche gerne zur Verfügung.