Breitenbach bietet eine große Auswahl an elektronischer und mechatronischer Zutrittskomponenten basierend auf neuester RFID-Technologie.

In unserer schnelllebigen Zeit ist Eines sicher: Nichts bleibt wie es ist. Sicherheitsanlagen müssen flexibel an neue Situationen angepasst werden können, das Personal wechselt, Schlüssel gehen verloren oder strukturellen Veränderungen muss Rechnung getragen werden.
Überall, ob Sie für die Sicherheit einer Klinik, eines Universitätsgebäudes, eines Flughafens, Büro- oder Industriegebäudes verantwortlich sind, gilt es, eine oder tausend Türen, an einem oder mehreren Standorten zu sichern. Mit den flexiblen Zutrittskontrollsystemen von PegaSys, gepaart mit der intelligenten Softwarelösung von Breitenbach, bieten wir Ihnen kostengünstige, flexible und modular erweiterbare Lösungen, die Ihre Anforderungen erfüllen.

Das System passt sich Ihren Veränderungen an

Offline Stand-Alone
– Kostengünstige und einfache Lösung zur Absicherung von einzelnen Türen.
– Minimaler Montageaufwand durch batteriebetriebene Offline-Komponenten.
– Programmierung ohne Software mittels Setup-Karte.

Offline NetworkOnCard
– Ein Konzept für mehrere Türen und Benutzer mit unterschiedlichen Zeitprofilen.
– Verwaltung über das ZKS – Zutrittskontroll-System.
– Veränderungen der Benutzerrechte werden auf den Ausweis geschrieben. Dadurch entfällt weitgehend die Programmierung der Offline-Komponenten und spart enormen Verwaltungsaufwand.

Validierung Online / Offline
– Eine Lösung für beliebig viele Türen und Benutzer mit unterschiedlichen Zeitprofilen.
– Verwaltung über das ZKS – Zutrittskontroll-System.
– Änderungen der Benutzerrechte und erforderliche Aktualisierungen des Zeitstempels auf den Ausweisen über mehrere Validierungsterminals. Das Einbinden von Onlineterminals in das System ist möglich.

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Ernst unter der Rufnummer 02924 / 9700 – 132 oder per E-Mail an he@bb-sw.de gerne zur Verfügung.