Für zufriedene Kunden und Mitarbeiter sind Parkplätze heutzutage unerlässlich. Ärgerlich und uneffizient ist jedoch, wenn die eigenen Parkplätze von Falschparkern blockiert werden oder aus der wirtschaftlichen Sicht außerhalb der Geschäftszeiten brachliegen.

Die Parkplatzbewirtschaftung übernimmt die Prüfung der Einfahrts- und Ausfahrtsberechtigung sowie die Unterstützung zur Optimierung der Parkplatzbelegung. Steuern Sie die Parkplatznutzung ganz gezielt und passen Sie Ihre Erfordernisse und Bedürfnisse speziell auf Sie oder Ihr Unternehmen an.

Das ZKS Parkplatzbewirtschaftungssystem von Breitenbach bietet Ihnen, Ihren Besuchern, Kunden, Mitarbeitern oder Lieferanten ein flexibles und effizientes Instrument, um vorhandenen Parkraum sinnvoll nutzen zu können. Ihre Mitarbeiter buchen mit ihrem vorhandenen Transponder (Legic, Mifare, Hitag, Fingerprint, etc.) die Ein- und Ausfahrt. Die verschiedenen Besucher bezahlen, wie gewohnt, ihr jeweiliges Ticket am Kassenautomat. Die Parkkosten der Mitarbeiter werden an das Entgeltprogramm übermittelt. Ein Nachweis über die Parkzeiten kann je nach Wunsch für einzelne Monate oder für einen bestimmten Zeitraum ausgedruckt und zur Verfügung gestellt werden.

Die Parkplatzbewirtschaftung zeichnet sich durch den geringen Pflegeaufwand, die Möglichkeit der bargeldlosen Verwaltung und der flexiblen Handhabung aus. Parkgebühren können nach Dauer, Zeitpunkt und Art berechnet werden, wobei sogar Wochentage, Tageszeiten und verschiedene Standorte berücksichtigt werden.