Die aktuelle Lage des Coronavirus hat zunehmend massive Auswirkungen auf unser tägliches Leben und unsere gesamte Wirtschaft. Wir haben auf Empfehlung des Robert Koch-Instituts (RKI) vorsorglich sämtliche Veranstaltungen, wie Messen, Schulungen, Roadshows, Anwendertreffen, Events, Außentermine, usw. abgesagt. Breitenbach will durch die soziale Verantwortung und die auferlegten Vorsichtsmaßnahmen die Gesundheit und die Sicherheit der Mitarbeiter und Kunden schützen. Sie werden selbstverständlich weiterhin betreut und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unter den bekannten Telefonnummern für Sie erreichbar. Vereinbarte Termine werden eingehalten und bei Bedarf mit TeamViewer, Videokonferenz, Telefonkonferenz und/oder Fernbetreuung durchgeführt. Home Office, Kurzarbeit oder das Management flexibler Arbeitszeiten sind zurzeit Maßnahmen, die sich effizient und rechtssicher mit unseren Softwaremodulen von Breitenbach umsetzen lassen. Wenn Sie mehr zu dem Thema erfahren möchten, rufen Sie uns gerne an.

Die Breitenbach-Hotline ist für Sie weiterhin von Montag bis Freitag von 09:00 – 16:00 Uhr erreichbar.

Breitenbach Software Engineering wird Sie weiterhin über alle aktuellen Veränderungen informieren.